Kontakt

Infomaterial — Verschiedenes

Kurzgutachten zu Geflüchteten

Aus Kriegsgebieten geflüchtete Familien und ihre Kinder: Entwicklungsrisiken, Behandlungsangebote, Versorgungsdefizite“ — Kurzgutachten des Wissenschaft- lichen Beirats für Familienfragen beim Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Ermächtigungsregelung — Zwei Erklär Videos

Zwei Erklär Videos der Bundesweiten Arbeitsgemeinschaft Psychosozialer Zentren für Flüchtlinge und Folteropfer BAfF e.V. zur Ermächtigungsregelung zur Behandlung von Geflüchteten — im ersten Video wird erklärt, was es mit der „Ermächtigungs- regelung“ auf sich hat und warum es sich lohnt, als Psychotherapeut eine solche zu beantragen — im zweiten Video wird erklärt, welche Rolle die Sprachmittlung bei einer Psychotherapie spielen kann, wie eine solche beantragt wird und wie Sie sich vernetzen können  … www.baff-zentren.org/ermaechtigung

START-Programm

START-Programm:  Ein Konzept / Behandlungsprogramm zur Erststabilisierung und Arousal-Modulation für stark belastete Kinder- und Jugendliche und minderjährige Flüchtlinge  … www.startyourway.de

Liste psychiatrischer Angebote

Ein Überblick der psychiatrischen (teil-)stationären, sprachlichen und/oder spezifischen Angebote für Geflüchtete und Migrant/innen in RLP Im Kreise der Chefärzte der Psychiatrien und psychiatrischen Fachabteilungen in RLP wurde eine Liste zu Migrationsambulanzen, Ansprechpartnern für die psychiatrische Versorgung von Geflüchteten und Migrant/innen sowie mehr- sprachigem Personal in den Kliniken bzw. Abteilungen erstellt. Die Behandlung von Geflüchteten und Migrant/innen erfolgt auch im regulären Setting einer psychiatrischen Einrichtung und nicht ausschließlich, wenn eine spezialisierte Abteilung (wie eine Migrationsambulanz) vorhanden ist.  Die hier downloadbare Liste gibt keinen vollständigen Überblick über die psychiatrischen (teil-)stationären Behandlungsoptionen in RLP.

Download | PDF

Liste / Überblick

Videos

Erklär Video 1  |  YouTube Erklär Video 2  |  YouTube

Download | PDF

Kurzgutachten